Paradix

Mit Liebe und Sorgfalt gestaltete Wohnungen in sonniger Ferienoase

Paradix ist der Name einer mit viel Liebe und Sorgfalt gestalteten Ferienoase im Herzen des sonnigen Languedoc-Occitanie, zwischen Béziers (10 km) und Narbonne (15 km) gelegen, 20 Minuten von der südfranzösischen Mittelmeerküste entfernt. Paradix — eine kleine Oase für 10-12 Menschen, die in der Geborgenheit einer grosszügig geplanten und komfortabel eingerichteten Wohnung — umgeben von Garten und Schwimmbad — Ruhe und Entspannung suchen. Paradix darf also ein ganz klein wenig auch als „Paradies“ verstanden werden.

looking toward Paradix from the entrance gates
a sitting room at Paradix
a lemon tree beside the swimming pool
looking at apartment 1 from the garden

Direkt hinter der Kirche von Saint-Saturnin von Nissan (klassifiziert als historisches Monument) liegt der Eingang zum Grundstück und zu den Gebäuden, die Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und während vieler Jahrzehnte von Weinhändlern und ihren Familien bewohnt worden sind. In den ehemaligen Wirtschaftsgebäuden, die sich um das „Maison de Maître“ gruppieren, befinden sich vier sorgfältig restaurierte, komfortabel ausgestattete Maisonette-Wohnungen (Wohnfläche 57-93m2) und ein Studio, die wochenweise an Gäste vermietet werden. Die Wohnungen sind zweistöckig, mit offener Küche und Wohn-/Essraum im Erdgeschoss und direktem Ausgang in einen kleinen privaten Patiogarten. Schlafzimmer und Badezimmer sind im ersten Stock.

Paradix besuchen…